Sandwich mit Zucchini und Feta

Sandwich mit Zucchini und Feta

Heute gibt es zur Abwechslung mal ein Sandwich mit Zucchini und Feta in die Lunchbox. Das Sandwich wird mit frischem Pesto, Salat, roher Zucchini, Fetakäse, Tomaten und grünen Oliven belegt und schmeckt einfach nur fantastisch.
Dass es dazu auch noch richtig gesund und wertvoll ist, ist ein praktischer Nebeneffekt.

Sandwich mit Zucchini und Feta

Sandwich mit Zucchini & Feta

Menge: 1 Sandwich
Drucken SPEICHERN

Zutaten

  • 1 Stück Sandwich z. B. Eiweißsandwich zum Toasten
  • 2 TL grünes Pesto
  • 1 Handvoll junge Salatblätter
  • 1 EL Feta zerbröselt
  • 1 EL rohe Zucchinistücke am besten mit einem Spiralschneider
  • 1 TL Tomatenwürfel
  • 3 Stück grüne Oliven in Scheiben geschnitten
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Das Sandwich zunächst im Ganzen knusprig toasten und dann aufgeklappt etwas auskühlen lassen.
  • Die Innenseiten mit dem grünen Pesto bestreichen und alle Zutaten nach Belieben auf dem Sandwich verteilen. Mit etwas Pfeffer würzen, zuklappen und geniessen.

Tipps & Tricks

  • Da man von den einzelnen Zutaten eigentlich immer relativ wenig für ein Sandwich benötigt, verarbeite ich z. B. am Vorabend nur ⅔ einer Zucchini und hebe den Rest für für das Sandwich am nächsten Morgen auf.
Hat Dir das Rezept gefallen? Dann tagge Dein Gericht bei Instagram mit @Homemadestuff.blog oder #homemadestuff!
© Homemadestuff.blog


DIESEN BEITRAG TEILEN:

Weitere Rezepte

Schweinefilet mit Zucchini-Paprika-Gemüse
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Schweinefilet mit Zucchini-Paprika-Gemüse

Mit sehr wenig Aufwand lässt sich das Schweinefilet mit Zucchini-Paprika-Gemüse zubereiten und gelingt ganz von allein. Ein praktisches Gericht, wenn man mal wenig Zeit für Einkauf und Zubereitung hat, aber viele Hungrige am Tisch sitzen. Das Gemüse wird grob geschnitten mit Olivenöl und Oregano gewürzt auf ein Backblech gelegt, Speck und Schweinefilet kurz anbraten und dann alles zusammen ab in den Ofen. Guten Appetit!


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Lauchquiche
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Lauchquiche

Bei dieser Lauchquiche wird der Teig für den Boden mit Quark zubereitet, der daher schön knusprig und dennoch saftig wird. Für mich die perfekte Mischung. Die Füllung aus Lauch kombiniere ich mit Zwiebeln, die vorher schön langsam angeschwitzt werden und so ihre Schärfe verlieren und leicht süßlich werden. Dazu knusprig angebratenen Bacon untermischen, die Eier-Sahne Mischung kräftig abschmecken und mit einem würzigen Käse bedecken. Ab in den Ofen und fertig ist ein herrliches leichtes Essen, dass sowohl warm als kalt hervorragend schmeckt. Am besten passt zu der Lauchquiche ein frischer Salat mit angeröstigen Kernen und ein Glas Weisswein.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Kuchen
Homemadestuff.blog

Osterlamm

Ein süßes Osterlamm gehört zu Ostern einfach mit auf den Frühstückstisch. Ob wie hier mit Puderzucker bestäubt oder mit Zuckerguss, Marzipan oder Schokolade verziert, so ein kleines gebackenes Lämmchen sieht einfach zum Anbeissen aus. Der Teig ist schnell angerührt und die einzige Herausforderung ist wahrscheinlich die Osterlammform im Keller zu finden.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Süßkartoffeln mit Feigen und Ziegenkäse
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Süßkartoffeln mit Feigen und Ziegenkäse

Die Süßkartoffeln mit Feigen und Ziegenkäse sind eine unglaublich leckere Kombination, die perfekt zum herbstlichen Wetter passt. Die Balsamicoreduktion gleicht die Schärfe der Chilischoten aus und rundet den Geschmack ab.

In 30 min ist dieses vegetarische Gericht mit nur wenigen Handgriffen auf den Tisch gezaubert. Dazu einfach ein Stück frisches Baguette – perfekt. Das Original-Rezept ist von Ottolenghi, dessen Küche mich immer wieder begeistert.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »