Salsa Verde

Die Salsa Verde ist eine klassische grüne Kräutersauce vorrangig aus Petersilie, Knoblauch, Sardellenfilets und Olivenöl, die hier noch mit Kapern verfeinert wird. Sie passt zu vielen Gerichten, wie z. B. Fisch, Steaks, Braten, Kartoffeln oder einfach frisches Baguette.

Salsa Verde

Menge: 4 Portionen
Credits to Lecker.de
Drucken SPEICHERN

Zutaten

  • 2 Bund Petersilie, gross
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 EL Kapern
  • 2 Stück Sardellenfilets
  • 75 ml Olivenöl

Zubereitung

  • Die Petersilie und den Knoblauch grob hacken.
  • Beides in eine hohe Schüssel geben.
  • Die Kapern und die Sardellenfilets abspülen und abtupfen. Beides sowie das Olivenöl in die Schüssel zugeben.
  • Mit dem Stabmixer fein pürieren und servieren.

Tipps & Tricks

  • Wenn etwas von der Salsa Verde übrig bleibt am besten in ein verschliessbares Marmeladeglas oder eine Frischhaltedose füllen und mit etwas Olivenöl bedecken und kühl stellen. Innerhalb einer Woche aufbrauchen.
Hat Dir das Rezept gefallen? Dann tagge Dein Gericht bei Instagram mit @Homemadestuff.blog oder #homemadestuff!
© Homemadestuff.blog

Top Schlagwörter

Tipps & Tricks