Tomatensalat mit Minze

Tomatensalat mit Minze

Tiefrote, duftende Tomaten kombiniert mit frischer Minze und Granatapfeldressing – eine wunderbare sommerliche Alternative zum klassischen Tomatensalat.

In nur 5 Minuten ist der Tomatensalat mit Minze fertig vorbereitet und darf dann als Beilage beim Grillen oder auf dem Büffet glänzen. Er schmeckt allerdings auch als kleiner Snack mit frischem Baguette zwischendurch.

Tomatensalat mit Minze

Tomatensalat mit Minze

Menge: 2 Portionen
Drucken SPEICHERN

Zutaten

  • 400 g kleine reife Tomaten
  • 1 Stück Schalotte wahlweise auch 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Zweige Minze
  • 2 TL Granatapfelsirup
  • 1,5 EL Rotweinessig Je nach Säure mehr oder weniger hinzugeben.
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die 400 g Tomaten je nach Größe vierteln oder oder achteln
  • Die 1 Schalotte halbieren und in dünne Ringe schneiden.
  • Die Minzblätter von den 2 Zweigen in dünne Streifen schneiden.
  • Alles in eine Schüssel geben und mit 2 TL Granatapfelsirup, 1,5 EL Rotweinessig und 3 EL Olivenöl marinieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleich servieren.

Tipps & Tricks

  • Wie eigentlich immer, ist die Qualität der Zutaten das Geheimnis. Aus wässrigen Tomaten und seifig schmeckender Minze kann man einfach keinen leckeren Salat machen. Daher achtet beim Einkaufen auf Frische, Duft und Reifegrad der Zutaten.
Hat Dir das Rezept gefallen? Dann tagge Dein Gericht bei Instagram mit @Homemadestuff.blog oder #homemadestuff!
© Homemadestuff.blog


DIESEN BEITRAG TEILEN:

Weitere Rezepte

Lauchquiche
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Lauchquiche

Bei dieser Lauchquiche wird der Teig für den Boden mit Quark zubereitet, der daher schön knusprig und dennoch saftig wird. Für mich die perfekte Mischung. Die Füllung aus Lauch kombiniere ich mit Zwiebeln, die vorher schön langsam angeschwitzt werden und so ihre Schärfe verlieren und leicht süßlich werden. Dazu knusprig angebratenen Bacon untermischen, die Eier-Sahne Mischung kräftig abschmecken und mit einem würzigen Käse bedecken. Ab in den Ofen und fertig ist ein herrliches leichtes Essen, dass sowohl warm als kalt hervorragend schmeckt. Am besten passt zu der Lauchquiche ein frischer Salat mit angeröstigen Kernen und ein Glas Weisswein.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Mediterranes Grillgemüse mit Steak und Pesto
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Mediterranes Grillgemüse mit Steak und Pesto

Steak mit Gemüse oder Salat ist ein Klassiker. Hier wird das Gemüse in der Grillpfanne schnell angebraten und dann mit Knoblauch, Rosmarin, Thymian und ein wenig Weissweinessig mariniert. Die Steaks kurz braten und dazu das selbstgemachtes Petersilien-Basilikum-Pesto geben – fertig ist der kulinarische Ausflug in den Urlaub.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Waldpilzrisotto mit Zitronen-Petersilien-Pesto
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Waldpilzrisotto mit Zitronen-Petersilien-Pesto

Rühren, rühren, rühren – das Geheimnis eines guten Risottos ist Geduld. Nur dann kommt der Geschmack in die Reiskörner und es wird wunderbar cremig.
Ein Risotto lässt sich quasi unendlich variieren, ob z. B. mit Weisswein oder Rotwein abgelöscht, mit Gemüsefond oder Wildfond aufgegossen, mit Gemüse, Fleisch oder Fisch serviert oder ob als Beilage oder Hauptgericht – das Basisrezept bleibt immer gleich.

Für dieses Waldpilzrisotto verwendet man am Besten einen Waldpilzfond, den es in größeren Supermärkten bereits fertig im Glas zu kaufen gibt. Dazu viele verschiedene frische Pilze, die in Knoblauch und Kräutern kurz angebraten werden und ein frisches Zitronen-Petersilien-Pesto.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Heisse Schokolade
Frühstück/Brunch
Homemadestuff.blog

Heisse Schokolade

Wenn es draussen kalt und dunkel ist und das triste grau einen aufs Sofa drückt, dann ist die Zeit für eine leckere heisse Schokolade gekommen. Anders als beim normalen Pulverkakao verwenden wir eine Schokolade mit hohem Kakaoanteil, die wir langsam zusammen mit Vanilleschote in warmer Milch schmelzen. Warmer Bauch und Glücksgefühle sind garantiert!


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Kürbiskernpesto
Neu
Homemadestuff.blog

Kürbiskernpesto

Kürbiskerne, Parmesan, Basilikum, gutes Olivenöl und ein bisschen Knoblauch und Salz – fertig ist ein wunderbares Kürbiskernpesto. Das passt nicht nur perfekt zu Nudeln und Gnoccis sondern auch Risotto, gebratenes Fleisch und Pürees rundet dieses crunchige Pesto wunderbar ab.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Ostergebäck
Naschwerk
Homemadestuff.blog

Ostergebäck: Quarkhasen

Ruck-Zuck ist dieses fluffige Ostergebäck fertig. Der Quark-Öl-Teig geht schnell & einfach und schmeckt einfach wunderbar. Ob als Gebäck zum Kaffee, als leckere Nascherei für die Kids oder als kleines Geschenk für Freunde und Nachbarn, es findet sich immer ein Anlass den Backofen anzuwerfen. Die fertig gebackenen Osterkekse noch in eine Vanillezuckermischung drücken und am besten gleich geniessen.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »