Entenbrust mit Fettuccine in Cranberrysauce

Entenbrust mit Fettuccine in Cranberrysauce

FavoriteLoading Jetzt Rezept merken

Ente mit Orangesauce ist ja der Klassiker schlechthin. Aber auch Cranberries harmonieren mit der Ente ganz wunderbar. Die Entenbrust mit Fettuccine in Cranberrysauce wird kurz angebraten und dann fertig im Ofen gegart.
Während das Fleisch später ruht wird die Sauce mit Zwiebeln, Rosmarin, Wein, Entenfond, etwas Sahne und den Cranberries geköchelt. Noch Nudeln und vielleicht ein Feldsalat dazu – lecker.

Und falls man ein wenig mehr Zeit hat: Am besten schmeckt es mit selbstgemachten Nudeln.

Entenbrust mit Fettuccine in Cranberrysauce

Entenbrust mit Fettuccine in Cranberrysauce

Menge: 4 Portionen
Drucken

Zutaten

  • 3 Stück Entenbrüste à ca. 350 g
  • 2 EL Ahornsirup
  • 300 g Schalotten
  • 500 g Fettuccine
  • 200 ml trockener Rotwein
  • 500 ml Entenfond
  • 2 TL Speisestärke gehäuft
  • 8 EL Schlagsahne
  • 125 g getrocknete Cran­berrys
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Alufolie

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die 3 Entenbrüste abwaschen, abtupfen und die Haut vorsichtig kreuzweise einritzen. Nicht ins Fleisch schneiden! Von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  • Eine ofenfeste Pfanne ohne Fett erhitzen und die Entenbrüste bei hoher Hitze auf der Hautseite ca. 5 min anbraten. Wenden und weitere 2 Minuten braten.
  • Die Pfanne mit den Entenbrüsten in den Ofen geben und ca. 20min weiter braten.
  • In der Zwischenzeit 300 g Schalotten in Spalten schneiden.
  • Nach 10 min die Haut noch einmal salzen und mit 2 EL Ahornsirup bestreichen.
  • Gesalzenes Nudelwasser aufsetzen und 500 g Nudeln wie auf der Packung angegeben kochen.
  • Das Fleisch aus dem Ofen nehmen,  in Alufolie wickeln und ruhen lassen.
  • Vom Bratfett ca. 2 EL in der Pfanne lassen und auf dem Herd erhitzen. Die Schalotten und 1 Rosmarinzweig zugeben und ca. 3 min braten. Mit 1,5 TL Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen.
  • Mit 500 ml Fond und 200 ml Rotwein ablöschen.
  • Aufkochen und in 3 min leicht einköcheln lassen.
  • 2 TL Stärke und 8 EL Sahne verrühren und damit die Sauce binden.
  • Die 125 g Cranberries zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Von 1 Zweig Rosmarin die Nadeln abstreifen und fein hacken.
  • Die Entenbrüste aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Den Bratensaft zu der Cranberrysauce geben.
  • Die Nudeln mit der Sauce und den Entenbrustscheiben anrichten. Den fein gehackten Rosmarin darüber geben.
  • Dazu passt hervorragend ein Feldsalat.

Tipps & Tricks

  • Beim Einkauf darauf achten, dass die Entenbrüste relativ gleich groß sind, damit sie auch gleichzeitig fertig werden.
  • Anstatt Rosmarin passt auch hervorragend Thymian dazu.
©HOMEMADESTUFF.BLOG
Hat Dir das Rezept gefallen? Dann tagge Dein Gereicht bei Instagram mit @Homemadestuff.blog oder #homemadestuff!


DIESEN BEITRAG TEILEN:

Weitere Rezepte

Conchigilioni mit Zitronen-Zucchini und Haselnusspesto
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Conchiglioni mit Zitronen-Zucchini und Haselnusspesto

Nudeln mit selbstgemachtem Pesto – einfach & schnell kommen die Conchigilioni mit Zitronen-Zucchini und Haselnusspesto auf den Tisch. Während die Nudeln garen werden Haselnüsse, Basilikum, Parmesan und Öl zu einem Pesto vermengt. Und die Zucchini kurz angebraten und mit etwas Zitronensaft beträufelt. So hat man in unter 30 min leckere Pasta auf dem Teller. Dazu passen wunderbar noch Tomaten mit Mozzarella.
Sollte übrigens etwas übrig bleiben: Die Nudeln mit Pesto schmecken auch hervorragend am nächsten Tag in der Lunchbox.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Tagliata - Schnelle Rinderhüfte mit Parmesan & Pinienkernen
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Tagliata – Schnelle Rinderhüfte mit Parmesan & Pinienkernen

Die dünnen Scheiben aus der Rinderhüfte (Tagliata) sind eines meiner liebsten Gerichte wenn man mal wenig Zeit, aber Lust auf etwas Leichtes & Frisches mit Fleisch hat. Die Rinderhüfte wird nur kurz gebraten und dann mit angeschmorten Kirschtomaten, Parmesan und Pinienkernen garniert. Dazu am besten noch ein frisches Pesto, Baguette und/oder Rucolasalat und innerhalb 15 min hat man ein unglaubliches leckeres Essen auf dem Tisch. Je nach Hunger und Geschmack passen aber auch Pasta, Rosmarinkartoffeln oder Pommes dazu.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Ein fluffiger & saftiger Bananenkuchen der schnell und einfach mit übrig gebliebenen Bananen und gemahlenen Haselnüssen gemacht ist. Da Banane und Schokolade einfach herrlich zusammenpassen, kommt noch ein leckerer Schokoladenguss mit einem Schuss Sahne darüber. Übrigens, wer kleine Helfer Zuhause hat: Bananenmatschen ist der Hit - und wer mithilftdann schmeckt es nachher umso besser…
Kuchen
Homemadestuff.blog

Bananenkuchen mit Haselnüssen und Schokoladenguss

Ein fluffiger & saftiger Bananenkuchen der schnell und einfach mit übrig gebliebenen Bananen und gemahlenen Haselnüssen gemacht wird. Da Banane und Schokolade einfach herrlich zusammenpassen, kommt noch ein leckerer Schokoladenguss mit einem Schuss Sahne darüber.

Übrigens, wer kleine Helfer Zuhause hat: Bananenmatschen ist der Hit – und nach fleißigem Mithelfen, schmeckt es hinterher umso besser…


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Rindfleisch Tajine mit Reis
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Rindfleisch Tajine

Die Rindfleisch Tajine ist ein afrikanischer Rindfleischeintopf, der klassisch in einer Tajine zubereitet wird, doch es funktioniert ebenso in einem Bräter. Durch die lange Marinier- und Schmorzeit durchdringen die Aromen das Fleisch und es wird butterzart. Die Kombination von Datteln, Weintrauben, Zwiebeln und Kichererbsen klingt vielleicht erst einmal etwas ungewohnt, aber sie mundet hervorragend.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Schupfnudeln mit Spitzkohl und Speck

Die Schupfnudeln mit Spitzkohl und Speck sind eine Abwandlung des Klassikers Schupfnudeln mit Sauerkraut. Frisch und gesund ist diese Variante in nur 15min auf dem Teller und somit perfekt geeignet, wenn es einmal später geworden ist oder man nur wenig Aufwand in der Küche haben möchte. Wer die bayerische Küche liebt, ersetzt Curry mit ein wenig Kümmel & Schnittlauch. Und wer es gerne etwas sämiger möchte, kann am Ende der Kochzeit einen Schuss Sahne zugeben und diese kurz einkochen lassen.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »
Selleriesuppe mit Parmesan
Hauptspeise
Homemadestuff.blog

Selleriesuppe mit Parmesan

Cremig, knusprig, süß, salzig, säuerlich, nussig, …. – die Selleriesuppe mit Parmesan und karamellisierten Rosmarin-Trauben regt alle Geschmacksknospen an. Während im Ofen die Trauben mit Honig, Rosmarin und einer Prise Salz karamellisieren, schmilzt der Parmesan in der frischen cremigen Selleriesuppe und die kleinen Croutons rösten mit Walnusskernen und Petersilie in der Pfanne.
Da man alles auch unglaublich gut vorbereiten kann, eignet sich diese besondere Suppe hervorragend als Vorspeise für ein leckeres Menü, aber auch als normale Hauptspeise ist sie ein wahrer Genuss.


DIESEN BEITRAG TEILEN:
Weiterlesen »