Go Back Email Link
+ servings

Matcha Bowl

Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 1,5 Stück Bananen (groß, in Stücken tiefgefroren)
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 150 ml Mandelmilch
  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig
  • 1 TL Matcha Tee (Pulver)
  • 1 Spritzer Limettensaft

Topping nach Belieben z. B.:

  • 0,5 Stück Banane
  • 2 EL Kokoschips
  • 1 Handvoll Müsli
Matcha Bowl

Anleitungen

  • Die gefrorenen Bananenstücke, 1 Handvoll Babyspinat, 150 ml Mandelmilch, 1 TL Agavendicksaft oder Honig, 1 TL Matcha Tee und 1 Spritzer Limettensaft in einen Mixer geben und auf höchster Stufe zu einem dickflüssigen Smoothie pürieren.
  • Zum Servieren den Matcha Smoothie in eine Müslischale geben und z. B. mit Obst, Kokoschips und Müsli ganz nach Belieben und Geschmack dekorieren.

Tipps & Tricks

  • Wer möchte kann die Matcha Bowl mit Kokosmilch probieren. Dann 2/3 Mandelmilch und 1/3 Kokosmilch verwenden.
  • Die Bananen für die Matcha Bowl sollten tatsächlich gefroren sein. Dazu reife Bananen in Stücke schneiden und in einen Gefrierbeutel oder eine Tupper-Schüssel geben. Die gefrorenen Bananen halten sich ein paar Monate und können z. B. auch für Smoothies verwendet werden.
  • Der Spinat kann ebenfalls gefroren verwendet werden.
  • Sehr lecker schmeckt die Matcha Bowl auch, wenn man noch ein Viertel / eine Halbe Avocado dazu gibt. Dann evtl. die Flüssigkeitsmenge anpassen.
Gefällt Dir das Rezept?Dann tagge Dein Gericht bei Instagram mit @homemadestuff.blog oder #homemadestuff!
© Homemadestuff.blog || Weitere Rezepte unter www.homemadestuff.blog!