Go Back
+ servings
Orangen-Fenchel-Salat

Orangen-Fenchel-Salat mit Radicchio

Portionen: 6 Portionen
Credits to Lecker.de

Equipment

  • Feiner Hobel

Zutaten

  • 1 Stück Fenchel (groß)
  • 2 Stück rote Zwiebeln (klein)
  • 2 Stück Orangen (groß)
  • 1 Stück Radiccio (klein)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 EL Weißweinessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL kleine schwarze Oliven (ohne Kerne)
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Für den Salat 1 Fenchel säubern, halbieren und den Strunk herausausschneiden. Die 2 Zwiebeln schälen.
  • Beides sehr fein in Streifen hobeln.
  • Die 2 Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets mit einem scharfen Messer herausschneiden und zu dem Fenchel und den Zwiebeln geben. Die Trennhäute ausdrücken und den Saft in einer seperaten Schüssel auffangen.
  • 1 Radicchio waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.
  • 1 Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken.
  • Die 5 EL Weissweinessig mit dem aufgefangenen Orangensaft, dem gehackten Knoblauch, 0,5 TL Salz, 1 TL Zucker und etwas Pfeffer verrühren.
  • Die 5 EL Olivenöl darunter schlagen.
  • Zum Schluss die Vinaigrette noch einmal abschmecken und mit dem vorbereiteten Salat und den 3 EL schwarzen Oliven vermischen.

Tipps & Tricks

  • Den Salat kann man auch sehr gut vorbereiten. Dazu Fenchel, Zwiebeln und Radiccio nach Rezept schneiden und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Das Dressing in einem Behälter anrühren und die Orangenfilets dazu geben. Kurz vor dem Servieren zusammen in einer Schüssel vermischen.
  • Das passt perfekt dazu: Dorade
Gefällt Dir das Rezept?Dann tagge Dein Gericht bei Instagram mit @homemadestuff.blog oder #homemadestuff!
© Homemadestuff.blog || Weitere Rezepte unter www.homemadestuff.blog!