Go Back Email Link
+ servings

Knusprig gebackenes Hähnchen mit süß-saurer Sauce

Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für das Hähnchen

  • 3 Stück Hähnchenbrüste oder 5 Hähnchenschenkel ohne Haut und Knochen
  • Öl zum Frittieren (ca. 750 ml)

Zum Panieren

  • Speisestärke (ca. 200 g)
  • 3 Stück Eier
  • 2 TL Salz

Für die Sauce

  • 1 TL Speiseöl
  • 2 Stück Paprika rot
  • 1 TL Sesamöl
  • 4 cm Stück Ingwer
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 4 EL Chilisauce süß-sauer
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Ketchup
  • 1,5 TL Reiswein
  • 1,5 TL Speisestärke
  • 2 TL weißer Sesam
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln

Als Beilage

  • Reis
Hähnchen mit süß-saurer Sauce

Anleitungen

  • Die 3 Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden.
  • Die 2 Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und zur Seite stellen.
  • Den Ingwer und die 2 Knoblauchzehen schälen, fein reiben und zur Seite stellen (ggf. abdecken).
  • Die 4 EL Chilisauce, 4 EL Sojasauce, 3 EL Ketchup und 1,5 TL Reiswein abmessen und in einer Schüssel zusammen für später bereit stellen.
  • Die 2 Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und ebenfalls zur Seite stellen.
  • Zum Panieren die Speisestärke mit dem Salz vermengen und in eine flache Schüssel geben.
  • Die 3 Eier eine zweite Schüssel geben und verklempern.
  • Die Hähnchenstücke zuerst in der Speisestärkenmischung wälzen, dann im Ei und danach wieder in der Speisestärke.
  • Parallel den Reis aufsetzen.
  • In der Zwischenzeit im Wok das Öl zum Frittieren erhitzen.
  • Die Hähnchenstücke nach und nach goldbraun knusprig frittieren und zur Seite legen.
  • Wenn die Hähnchen fertig sind, das Öl vorsichtig aus dem Wok gießen (am besten in einen Topf oder eine hitzefeste Schüssel) und 1 TL Speiseöl im Wok erhitzen.
  • Die Paprikastücke in den Wok geben und ca 2 min braten.
  • 1 TL Sesamöl, den geriebenen Ingwer und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.
  • Die vorbereitete Saucenmischung zugeben und aufkochen lassen.
  • In der Zwischenzeit 1,5 TL Speisestärke mit 100 ml warmen Wasser vermengen und zu der Sauce in den Wok geben.
  • Sobald die Sauce sämig geworden ist die gebackenen Hähnchenstücke zugeben und vorsichtig vermengen.
  • Zum Anrichten das knusprig gebackene Hähnchen mit süß-saurer Chilisauce auf dem Reis geben und mit ein wenig Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipps & Tricks

  • Da das Fleisch von Hähnchenschenkeln etwas mehr mit Fett durchzogen ist, wird es etwas saftiger nach dem Frittieren. Mit der Hähnchenbrust schmeckt es aber auch ganz wunderbar. Am besten ein Probestück vorab frittieren, um den perfekten Garpunkt herauszubekommen.
  • Für Kinder die keine süß-saure Chilisauce mögen - einfach ein paar frittierte Hähnchenstücke separat zur Seite legen.
Gefällt Dir das Rezept?Dann tagge Dein Gericht bei Instagram mit @homemadestuff.blog oder #homemadestuff!
© Homemadestuff.blog || Weitere Rezepte unter www.homemadestuff.blog!